Upcoming Events

  • There are no events to display.

News

Vier Klassen auf zwei Kulturreisen
Posted 10/01/2015 10:20AM

Vom 14.-17. September machten sich die 7. und 8. Klasse gemeinsam mit ihren Lehrpersonen zur grossen Schweiz-Tour auf: von Bellinzona über Luzern bis Fribourg und Bern erlebten sie im Zeitraffer einen Gang durch die Geschichte der mehrsprachigen Schweiz. Hier einige Beispiele der Themen, die die Schülerinnen und Schüler danach als ihren persönlichen Höhepunkt der Reise beurteilten: das Begehen mittelalterlicher Schlösser, die Kathedralen, das Verkehrshaus, die Altstadt von Fribourg, das Französischsprechen mit den Einheimischen (wie stolz sie auf ihre Kenntnisse waren!), das Bundeshaus, aber auch die soziale Atmosphäre bei Bowling & Crêpes abends in Fribourg wurden als Highlights erwähnt. Bei der Rückkehr am Freitag wurde eine angekündigte Lernzielkontrolle durchgeführt, um das neu erworbene Wissen zu verankern.

Vom 14.-18. September waren die 9. und 10. Klasse zum 2. Mal auf Auslandreise. Nach Florenz 2014 ging es dieses Jahr nach Antibes (Südfrankreich). Man sprach nicht nur täglich Französisch, sondern die Jugendlichen mussten jeden Abend ihr Reisetagebuch ebenfalls auf Französisch führen. Es ist unserer Oberstufe ein Anliegen, die Kulturreisen soweit wie möglich interdisziplinär zu vernetzen, um die Nachhaltigkeit des Lernens zu fördern. Das Programm deckte somit auch Kunst, Geschichte und Geographie ab: von Musée Chagall über die Künstlerkolonie von Saint-Paul de Vence, vom Cap d'Antibes bis zum Grimaldi-Palast: die Jugendlichen konnten erleben, dass Südfrankreich mehr zu bieten hat als das Filmfestival von Cannes. Nachdem sie ebenfalls als Reisevorbereitung im Fach Deutsch „Das Parfüm" gelesen hatten, durften sie im Parfümmuseum von Grasse auch die Schritte der Parfümherstellung kennenlernen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Kulturreisen im kommenden Jahr!

  • OBS
  • Eichenstrasse 4c
  • CH-8808 Pfaeffikon SZ
powered by finalsite